Wissenswert

Mit Schwanenland-Wissenswert greifen wir häufige Fragestellungen oder Problembereiche auf, mit den wir in der Praxis konfrontiert werden oder deren Bedeutsamkeit sich für Sie, unsere Mandanten, abzeichnet. Anders als der Schwanenland-Report geht es hier weniger um Neuigkeiten als vielmehr um "Dauerbrenner" und Grundsätzliches. Diese Problembereiche werden von uns in der Form einer Kurzinformation vertieft, dabei zugleich aber immer noch kompakt aufbereitet.

Schwanenland-Wissenswert orientiert sich an Ihren Bedürfnissen und dient Ihrer täglichen Arbeit!


Neues

finanzielle Unterstützung für Arbeitnehmer in Notfällen
Erholungsbeihilfen
Unzulässigkeit bei Schriftformklauseln, versteckte Gsetzesänderung führt zu Anpassungsbedarf!
Energieaudit, energetische Bestandsaufnahme im Unternehmen – wann besteht Handlungsbedarf?
Hamburg – erhobene Handelskammerbeiträge zu hoch! – Mögliche Beitragsrückerstattung?
Es drohen neue Regelungen für Immobilienkredite Anfang 2016!
Minijobs und Mindestlohn: Pflicht zur Aufzeichnung der Arbeitszeiten ab 01.01.2015
Mindestlohn: Was müssen Arbeitgeber und Auftraggeber unbedingt wissen?
BGH kippt Schönheitsreparaturklauseln in Wohnraummietverträgen
Das Erbrecht wird europäisch - EuErbVO tritt 2015 in Kraft

"Dauerbrenner"

Rückzahlungsklauseln betrieblicher Fort- und Weiterbildung und wann der Arbeitgeber leer ausgeht
Minijobs: Handlungsbedarf bis 31.12.2014
Rechtsprechungsänderung bei Betriebsveranstaltungen
Neues zur Umsatzsteuer – die Gelangensbescheinigung ab 01. Juli 2013
Änderungen bei Minijobs ab 01. Januar 2013
Gutscheine des Arbeitgebers als steuerfreier Sachbezug
BilmoG – Übersicht
Arbeitsrecht – „Doppelte Schriftformklausel“
Checkliste zu den Veröffentlichungspflichten, so vermeiden Sie Ordnungsgelder!
Künstliche Befruchtung als außergewöhnliche Belastung - steuerliche Behandlung
Studienreisen und Fachkongresse - was ist steuerlich abzugsfähig

Fachartikel - Der Privatarzt

Häusliches Arbeitszimmer, Steuern sparen mit Home-Office
Neues Antikorruptionsgesetz, Bis zu fünf Jahre Haft möglich
Fortbildungen, Mitarbeiter binden und gleichzeitig das Finanzamt beteiligen
Erholungsbeihilfe, Geldzahlungen an Mitarbeiter attraktiv gestalten
Neues Mindestlohngesetz, Was Ärzte unbedingt wissen sollten
Kreditmanagement, Geld zurück von der Bank
Erbschaftsteuer, Die richtige Vorbereitung ist alles

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken